Absage der 29. Internationalen Jugendbegegnung

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,
Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

In Folge „höherer Gewalt“ und im Rahmen unserer Fürsorgepflicht Ihnen und Ihren Kindern gegenüber

sagen wir hiermit die
29. internationale Jugendbegegnung vom 19.07. – 02.08.2020
in den Städten Kaltenkirchen und Kalisz Pomorski

offiziell ab.

Wir, das gesamte Organisationteam (auf beiden Seiten) bedauern es zutiefst, die Veranstaltung absagen zu müssen und bitten um Verständnis für diese präventive Maßnahme.

Aber nur so kommen wir der gesellschaftlichen Verantwortung nach, welche Jede und Jeder zur Unterbrechung der Infektionskette trägt.

Wir bedanken uns ausdrücklich für Ihr Interesse am deutsch-polnischen Jugendaustausch und würden uns freuen, wenn wir uns an anderer Stelle wiedertreffen.

Wir informieren regelmäßig auf unserer Internetseite über den deutsch-polnischen Jugendaustausch – schauen Sie doch einfach immer wieder mal hier vorbei www.jube4u.de .

Vielen Dank.

Kommentare sind geschlossen.