Absage der 30. Internationalen Jugendbegegnung

Liebe Eltern und Teilnehmer,

seit 1992 findet zwischen Kaltenkirchen und Kalisz Pomorski im Rahmen der bestehenden Patenschaft zwischen den Städten jährlich der beliebte Jugendaustausch statt.

Das Coronavirus und seine Mutanten breiten sich seit Ende 2019 weltweit aus, so auch in Deutschland und Polen. Dies birgt das Risiko der gegenseitigen Ansteckung der TeilnehmerInnen während des Jugendaustausches. Das Organisationsteam ist neben den bereits bestehenden Einschränkungen auf Bundes- und Landesebene verpflichtet, entsprechende Maßnahmen der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes für die Teilnehmer zu gewährleisten. Dieses können wir aktuell nicht garantieren.

In Folge „höherer Gewalt“ und im Rahmen unserer Fürsorgepflicht Ihnen und Ihren Kindern gegenüber

sagen wir hiermit die
30. internationale Jugendbegegnung 2021
in den Städten Kaltenkirchen und Kalisz Pomorski

offiziell ab.

Wir hatten gehofft, die 30. internationale Jugendbegegnung im Rahmen eines besonderen Jubiläums in diesem Sommer stattfinden lassen zu können.

Durch die aktuelle Situation der Corona Pandemie ist das Risiko, sich eventuell doch anzustecken viel zu hoch. Selbst bei voranschreitenden Impfungen bleibt ein Restrisiko bestehen, eine verantwortungsvolle Planung ist aus Zeitgründen und nicht planbaren weiteren Entscheidungen der Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland sowie den Verantwortlichen auf polnischer Seite nicht mehr möglich.

Wir, das gesamte Organisationteam bedauern es zutiefst, die Veranstaltung zum zweiten Mal absagen zu müssen und bitten um Verständnis für diese präventive Maßnahme.

Aber nur so kommen wir der gesellschaftlichen Verantwortung nach, welche Jede und Jeder zur Unterbrechung der Infektionskette und zur Gesunderhaltung der Menschheit trägt.

Wir sind zuversichtlich, dass wir in 2022 die Jugendbegegnung wieder durchführen können. Unser Orga-Team freut sich schon jetzt auf den nächsten Austausch.

Wir bedanken uns ausdrücklich für Ihr Interesse am deutsch-polnischen Jugendaustausch und würden uns freuen, wenn wir uns an anderer Stelle wiedertreffen.

Schauen Sie doch einfach immer wieder mal hier vorbei www.jube4u.de .

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen (im Namen des Orga-Teams)

Andraes Keller / Christian Rüter